ABW Logo
59

„living pages“ begeistern Gäste

Es war ein Abend voller Erfahrungen, Visionen und Frauen, die mit ihren beruflichen Erfolgsfaktoren und persönlichen Werten die Gäste in ihren Bann zogen: das neue Eventformat der „living pages“ faszinierte durch ungefilterte Erinnerungen und Tipps für Frauen, die rasch Stufen ihres beruflichen Erfolges in Angriff nehmen wollen:

Der gemeinnützige Verein, Frau im ÖGV (Frau im Österreichischen Gewerbeverein) der seit 10 Jahren im ÖGV und Palais Eschenbach etabliert ist, bot einen Abend, ganz im Zeichen „voneinander lernen“.  Carina Felzmann, ehrenamtlicher Vorstand von Frau im ÖGV und GF der Agentur Cox Orange entwickelte das Event-Format der „living pages”: „beschriebene Blätter“ sind erfolgreiche Unternehmerinnen bzw. Geschäftsführerinnen, die von ihren Strategien zum beruflichen Erfolg aus der Praxis in Kleingruppen berichten. Interviewt werden sie von sechs Top-Journalistinnen. Jeder Gast kann bis zu drei „living pages“ in Kleingruppen persönlich befragen.
In einer Stunde kann dadurch ein ganzes Portfolio an Tipps für den eigenen Business-Erfolg gesammelt werden.

„Wir stehen im Verein für Kommunikation und Nachhaltigkeit - und das in einer freudvollen Art und Weise“, so Felzmann. Und weiter: „ich könnte noch einige Bühnen mit erfolgeichen Frauen füllen – denn es gibt sie!“ gibt sich Felzmann selbst begeistert von der hervorragenden Resonanz auf den Netzwerk-Abend.

Die sechs mitwirkenden living pages waren bei diesem Pilotprojekt: Dr. Gabriele Zuna-Kratky/Direktorin des Technischen Museums Wien, Janet Kath/GF Interio, Mag. Aleksandra Izdebska/GF DiTech, Mi-Ja Chon/GF Akakiko, Dr. Gundl Kutschera/Institut Kutschera, sowie Dipl.oec. Selma Prodanovic/Brainswork und Co-Founder der Austrian Angel Investors Association.

Herauskristallisiert haben sich Faktoren wie die eigene Begeisterung für ein Thema, der eigene Wille, die Sach- und Sozialkompetenz, die Netzwerkfähigkeit, die Unterstützung durch die Familie, der Mut auch „ja“ zu Angeboten zu sagen und Durchhaltevermögen – der Verein stellt ab nächster Woche das summary auf http://frau-im-ogv.at online.

Der überparteiliche Verein Frau im ÖGV setzt seit 2002 Schwerpunkte in der Förderung von Rahmenbedingungen und Erforschung von Bedürfnissen von und für unternehmerisch agierende Frauen. In verschiedenen Veranstaltungsformaten steht die Vernetzung im Vordergrund.
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok