ABW Logo
Unbenannt

CEOs on Wheels

Im Herbst 2013 startet die zweite Runde von CEOs on Wheels, dem bekannten Mentoring-Programm für Menschen im Rollstuhl. Auch für die Neuauflage des Programms konnten Führungskräfte von österreichischen Top-Unternehmen gewonnen werden, die als Mentorinnen und Mentoren wirken werden. Jetzt werden qualifizierte Menschen im Rollstuhl gesucht, die sich als Mentees fördern lassen möchten.

Die Teilnehmer werden über einen Zeitraum von neun Monaten von einer Top-Führungskraft eines österreichischen Spitzenunternehmens begleitet. Die Mentoren stellen ihr Netzwerk zur Verfügung, laden zum Kennenlernen des Unternehmens ein und geben Einblick in ihren beruflichen Alltag. Im Rahmen des Programms werden Rollstuhlfahrer/-innen auch dabei unterstützt, ihre persönlichen Karrierechancen auszuloten, Ziele zu definieren und ihre berufliche Weiterentwicklung zu planen. Nach Abschluss des neunmonatigen Mentorings haben die Teilnehmer sehr klare Vorstellungen zu Ihrer beruflichen Zukunft entwickelt und vielleicht bereits einen konkreten Job gefunden.

Rollstuhlfahrer/-innen, die diese Chance wahrnehmen möchten, richten ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf und einem kurzen Motivationsschreiben an Mag. Michael Sicher unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die nächste Runde von CEOs on Wheels startet im September, Bewerbungen können noch bis Ende Mai angenommen werden. Bewerber, die in die engere Wahl kommen, werden zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Die Teilnahme bei CEOs on Wheels ist für Rollstuhlfahrer/-innen mit keinen Kosten verbunden.

Die Mentoren/Mentee-Paare werden so zusammengestellt, dass sich für die Teilnehmer maximale Karrierechancen ergeben. Bei der ersten Runde waren Manager von folgenden Unternehmen als Mentoren tätig: Bank Austria UniCredit, Herold Business Data, Hewlett-Packard, IBM, McDonald's, Österreichische Lotterien, Raiffeisen Versicherung, Simacek Facility Management, TNT Express, Unilever und Wien Holding. Obwohl die Liste der teilnehmenden Unternehmen für die zweite Runde noch nicht endgültig feststeht, darf bereits jetzt verraten werden, dass sie genauso hochkarätig sein wird.

CEOs on Wheels ist eine Initiative von Mag. Michael Sicher, der selbst im Rollstuhl sitzt. Michael Sicher ist selbstständiger Coach und Präsident von HIGH ROLLERS, dem Verein zur Kommunikation der Leistungsfähigkeit von Menschen im Rollstuhl.
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok